Barrierefrei Leben e.V.

Verein für Hilfsmittelberatung, Wohnraumanpassung und barrierefreie Bauberatung

Rückblick auf den Informationstag "Wohnraumanpassung im Bestand bei gesundheitlichen und altersbedingten Einschränkungen"

Informations-Plakat zur Veranstaltung

Informationstag mit Ausstellung und Vorträgen

  • Zeitraum: Donnerstag, den 15. September 2011 von 10 - 17 Uhr
  • Veranstaltungsort: Hamburg-Haus Eimsbüttel, Doormannsweg 12, 20259 Hamburg

Bei dieser Veranstaltung konnten Senioren, Menschen mit Behinderung, Angehörige, Nachbarn, Vermieter und alle am Thema Interessierten kostenlose Informationen und Hinweise erhalten, wie man in den eigenen vier Wänden wohnen kann, auch wenn kleine und größere körperliche Einschränkungen das Leben beschwerlich machen. Auf die Bedürfnisse älterer und behinderter Menschen sind bisher die wenigsten Wohnungen eingerichtet.   

Eröffnung

  • 10 Uhr - Begrüßung:
    Joachim Brohm, Vorstand Barrierefrei Leben e. V.
    Willi Rickert,  BSU - Amt für Wohnen

Vorträge
(20 Minuten Vortrag, dann cirka 10 Minuten für Fragen)  

  • 11 Uhr  - Praxisbeispiel: strukturelle Wohnungsanpassung
    Harald Fuchs, Wohnungsgenossenschaft von 1904 e.G.  
  • 12 Uhr - Praxisbeispiele: individuelle Wohnungsanpassung
    Volker Grosinski, Beratungszentrum  
  • 14 Uhr - Finanzierungsmöglichkeiten durch die Hamburgische  Wohnungsbaukreditanstalt und KfW-Mittel 
    Christina Schulz, Wohnungsbaukreditanstalt  
  • 15 Uhr - Finanzierungsmöglichkeiten durch die Pflegekassen
    Brigitte Krebelder, AOK Rheinland/Hamburg  
  • 16 Uhr - Hilfsmittel, die bauliche Maßnahmen ersetzen bzw. verzögern
    Karin Dieckmann, Beratungszentrum

Informationsstände

Folgende Einrichtungen waren mit einem Informationsstand vertreten:

Ausstellende Firmen:


Download

Informationsmaterialien zur Veranstaltung zum Herunterladen:



Veranstalter

Der Informationstag „Wohnraumanpassung im Bestand“ wurde vom Beratungszentrum für Technische Hilfen und Wohnraumanpassung in Kooperation mit dem Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. (vnw) und dem Sozialverband VdK Hamburg veranstaltet. 

Logo Barrierefrei Leben e.V.
Logo Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V.
Logo Sozialverband Hamburg e.V.

Falls Sie noch weitere Informationen benötigen, erhalten Sie diese beim Beratungszentrum, Karin Dieckmann, Telefon 040/29 99 56 58.